KOLLMANN-Metalle

Technische Kunststoffe

Engineering Plastics

Technische Kunststoffe entwickeln sich immer mehr für Lösungen, die mit Metallen nicht nur Schritt halten können, sondern diese auf speziellen Gebieten übertreffen. Wenn sie mechanische, thermische, Reibungs-, elektrische oder Korrosionsprobleme haben, helfen wir Ihnen gerne bei der Auswahl der für Ihre Anforderung geeigneten Kunststoffe. Engineering plastics are recommended for special application.
If you have questions about friction, termical or electrical corrosion, we can help you selecting proper plastic quality.
PTFE gemessen an den Füllstoffen hat sehr unterschiedliche Werte, die zu beachten sind, siehe Diagramme, innovative Lösungen setzen voraus, dass die richtigen Werkstoffe zur Anwendung kommen. PTFE with several additive offers a wide range of properties consider by enineer, see also figures. Innovative solutions need proper materials.
Bei extrem hohen Anforderungen an Festigkeit, Steifigkeit (mechanische u. chemische) beraten wir Sie gerne. Vor allem bringen wir die am Markt angebotenen Typen auf einen einfachen Nenner. Dies trifft auf Hochbelastungskunststoffe wie PTFE u. Sintimid Polyamide zu. For high requirements we can support your technical department for applications involving heavy loads, abrasive wear, friction deformation and chemical attacks

Die Entwicklung von Keramik

The development of ceramics

Keramik ist nach Stahl, Metall und Kunststoff der wichtigste Baustoff. Keramik zeichnet sich durch gute Korrosions- und Verschleißfestigkeit bei hohen Temperaturen und hoher Härte aus. Ceramics are the most important structural material after steel, metal and plastics. Ceramics have always had a relatively high resistance to corrosion and is wear-resistant at high temperatures and high hardness.
Keramik wird aus Aluminiumoxid (Al2O3), Zirconoxid (Zr02) Siliziumnitrid (Si3N4) und verschiedenen Mischungen hergestellt. Ceramics are made from Aluminiumoxid, Zirconoxid, Siliciumnitrid and a mixture to produce.
Anwendungsbereiche: Maschinentische, Kolben, Rotoren, Rollen u. Lager unter hohen Temperaturen, Pumpenteile, Düsen, Wärmerohre, Werkzeuge für die Metallbearbeitung Application: engine and machine parts, pistons, rotors, rollers and bearings for high temperature, pumps, nozzle connections, thermal tubes, tools for metal machining.
Lieferbar: Formteile, Rund- u. Vierkantstangen, Kugeln, Ringe und Scheiben Availability: forming parts, solid round, rectangles, squares, rings, disk, spheres, hollows

Industriekunststoffe

Die vielen Werksbezeichnung für gleiche Produkte verwirren. Wir haben die Produkte vereinfacht:
    • Polyamid 6 =       PA
    • Polyvinylclorid     PVC
    • Polytetrafluräthylen          PTFE mit Füllstoffen
    • Delrin - Polyacetal          POM
    • Polyäthylen          MDPE 1000 und 500
    • Polycarbonat       PC
    • Polypropylen       PP
    • Lin. Polyester       PETP
    • Polystrol              PS
    • Polyurethane        PUR    Adiprene                    Vulkollan
    •                                       eingetragenes WZ        eingetragenes WZ
    •                                       Du Pont                       Bayer
    • Flurcarbon Resin  PFA
    • Sintimid               Pi Hochleistungwerkstoffe
    • Sintimid               PiGR15  15 % Graphit
    • Polyetheretherceton         PEEK TCP, Füllstoff: GF 30
    • Techpek               PE         PTFE + 10 % Kohlef.+Graphit
    • Polymid: laut nachstehender Tabelle

      SP1
      Grundtype
      max. Festigkeit u. Dehnung. Geringster Modul und therm. Leitfähigkeit, optimale statische Eigenschaften
      max. tensil strength and elongation, low modul and therm. conductivity.
      SP21
      15 % Graphit
      Verstärkt die Abriebfestigkeit, thermische Beständigkeit.
      Abrasion proof, therm. Conductivity.
      SP22
      40 % Graphit
      Anwendungen, bei denen geringe Wärmedehnung und Festigkeit wichtig sind.
      low heat dilation, not so good tensil strength.
      SP211
      15 % Graphit
      + 10 % PTFE
      Beste Gleitverhältnisse, Dauerbeständigkeit, sehr niedriger Reibwert, mittlere Temperaturen,
      Lower coefficient of friction, continuous rating
      SP3
      15 % Graphit
      MS02
         Molybdänsulfid   
      Bestes Abriebverhalten in trockener Umgebung. Very good abrasion resistance in dry environment

    • Polyurethan          Adiprene (Polyätherbasis
                                  Vulkolan (Polyesterbasis)

    Die physikalischen und mechanischen Werte erhalten Sie auf Wunsch.

    Zusammenstellung der typischen Eigenschaften

    Polymid

    EIGENSCHAFT BEDINGUNG ASTM
     METH. 
    EIN- HEITEN SP-1
    H*   DF*
    SP-21
    H   DF
    SP-22
    H   DF
    SP-221
    H   DF
    SP-3
       H   
    Mechanische
    D-1708









    Zugfestigkeit * 23°C od. E8 MPa 86.2 72.4 65.5 62.0 51.7 48.3 44.8 51.7 56.5

    260°C

    41.4 36.5 37.9 30.3 23.4 26.2 24.1 24.1 --
    Bruchdehnung 23°C D-1708 % 7.5 8.0 435.0 6.0 3.0 2.5 3.5 5.5 4.0

    260°C

    7.0 7.0 2.5 5.2 2.5 2.0 3.0 5.3 --
    Schlagzähigkeit Izod, gekerbt 23°C D-256 J/m 80.0 -- 43.0 -- -- -- -- -- --
    Thermische











    Linearer Wärmeaus- -62°C bis +23°C D-696 10-6m/ m/K 45 -- 34 -- -- -- -- -- --
    dehnungskoeffizient 23°C bis 300°C
    54 50 49 41 38 27 54 41 --
    Wärmeleitfähigkeit ** 40°C

    0.346 0.288 0.865 0.466 1.73 0.894 0.764 0.418 --
    Heissverformungstemperatur
    D-648 K 633.0 -- 633.0 -- -- -- -- -- --
    Kriechfestigkeit (172 Pa) 100°C, 10³ h

    0.36 -- 0.27 -- 0.14 -- -- -- --
    Abrieb und Reibung











    Abriebwert in Luft gegen- PV="0,875" MPam/s
    m/s x 1010








    über Stahl, ungeschmiert


    17-85 17-85 6.3 6.3 4.2 4.2 4.9 4.9 17-23
    Reibungskoeffizient, un- PV="0,875" Mpam/s

    0.29 0.29 0.24 0.24 0.3 0.3 0.12 0.12 0.25
    geschmiert, in Luft PV="3,5" Mpam/s

    -- -- 0.12 0.12 0.09 0.09 0.08 0.08 0.17

    statisch

    0.35 0.33 0.3 0.31 0.27 0.21 0.2 0.19 --
    in Vakuum PV="0,875" Mpam/s

    -- -- -- -- -- -- -- -- --
    Elektrische











    Dielektrizitätskonstante 23°C, 10² Hz D-150


    -- -- -- -- -- -- --
    Dielektrischer Verlustfaktor 23°C, 10² Hz



    -- -- -- -- -- -- --
    Durchschlagsfestigkeit 23°C D-149 V/mx10-7

    -- -- -- -- -- -- --
    Andere











    Wasseraufnahme 23°C, 24 h D-570 % 0.2 --
    --
    --



    48 h
    % 0.7 --
    --
    --


    Sättigung bei 50 % rel. Feuchte
    % 1.0 1-1,3 0,8-1,1 0,8-1,1 -- -- -- -- --
    Spezifisches Gewicht
    D-792
    1.43 1.36 1.51 1.43 1.65 1.58 1.55 1.46 1.60
    ** Die Wärmeleitfähigkeit ist anisotropisch für Teile aus Halbzeug; für direktgeformte Fertigteile wird die Wärmeleitfähigkeit parallel zur Pressrichtung gemessen.
    H = Halbzeuggefertigte Teile DF = Direktgeformte Teile.

    print print

    Kontakte / Contacts

    1230 Vienna, Birostraße 27, Austria Tel.: +43/1/615 07 71* Registered Trademark of
    E-Mail: office@kollmann-metalle.atFax: +43/1/615 07 73 AMPCO METAL S.A. Switzerland